Informatikbiber-Wettbewerb 2020

Auszeichnung für besonderes Engagement

Insgesamt sind es 22 Grundschulen im Bundesgebiet, die sich mit mehr als 100 Schülern am Informatikbiber-Wettbewerb beteiligt haben. An der Wurmtalschule waren es 139 Schüler aus den 3./4. Schuljahren – eine Spitzenbeteiligung an Deutschlands größtem Informatikwettbewerb. Damit haben wir den 10. Platz im Grundschulranking belegt und ein Preisgeld von 100€ gewonnen.

Die Kinder haben einige 2. und 3. Plätze erzielen können und wir sind sehr stolz auf unsere Mini-Informatiker! Herzlichen Glückwunsch!