5.10.21 Elternbrief Scherberg

Liebe Scherberger Eltern,

hier nun vor den Herbstferien ein paar Informationen zum Planungsstand / zur Ausführung der Baumaßnahmen an der Wurmtalschule Scherberg.

  • Toilettenanlagen: Leider müssen wir weiterhin auf den Fliesenleger warten. Dieser wird voraussichtlich erst im Dezember die Toiletten fliesen.
  • Gerüst an Haus 2: Das Gerüst wird voraussichtlich diese Woche abgebaut und damit kann der Schulhof wieder als Spielplatz genutzt werden.
  • Neubau: Der Neubau wird sich verzögern, da es noch keinen Anbieter (Bauunternehmer) für den Rohbau gibt. Daher wird auch der Spielplatz noch nicht abgebaut und kann so lange wie möglich weiter genutzt werden.
  • Turnhalle: Die Turnhalle ist diese Woche auf jeden Fall noch gesperrt. Eine Firma ist beauftragt , entsprechende Untersuchungen der Turnhallenwand und des tiefen Bodenlochs vor der Schule vorzunehmen. Ein Statiker ist ebenfalls involviert.
  • Tischtennisplatte: Eine Tischtennisplatte wird umgesetzt, damit sie wieder nutzbar ist. Die andere Platte ist eventuell so kaputt, dass eine Umsetzung nicht möglich ist.
  • Luftfilteranlagen: Es ist zurzeit nicht geplant, mobile Luftfilteranlagen für die Klassenräume anzu schaffen. Alle Räume sind gut zu belüften und sinnvolle Geräte sind zu kostspielig.

Während der Herbstferien denken Sie bitte daran, falls es nötig ist, Ihr Kind testen zu lassen. In dieser Zeit gelten die Maßnahmen der Schule ja nicht. Tests für Kinder sind kostenlos!

Ich wünsche eine schöne Ferienzeit

Viele Grüße

U. Dunkel – Pabich Schulleitung