Kategorie: Aktuelles

Neue Spielzeugausleihe in Morsbach

Schon immer gab es für die große Spielzeuge zur Ausleihe, die u.a. vom Förderverein unserer Schule oder aus der Klassenkasse finanziert wurden. Um allen Kindern ein möglichst breites Spektrum anbieten zu können, hat unsere Schulsozialarbeiterin Andrea Saile mit unserer Inklusionshelferin Lidija Hofmann die gute Idee gehabt, alle Spielzeuge zentral zu lagern und eine Ausleihstation auf dem Schulhof einzurichten. Ausgestattet mit einem personalisierten Ausweis ging es am 7. Mai los, nachdem die Kinder zuvor über alle Regeln und neu angeschaffte Spielzeuge informiert wurden. Der Andrang war groß, aber die verantwortlichen Drittklässler, die die Ausleihe regeln und begleiten, haben ihre „Feuertaufe“ gut gemeistert.

Vorstellung des Spielemobils im Foyer

Flohmarkt in Scherberg

Der Flohmarkt in Scherberg am 4.5. war mit 38 Ausstellern ein voller Erfolg. Aufgrund des Wetters räumten die Kinder die Klassen leer und die Klassentische wurden zu Verkaufstischen.

Der Förderverein weihte die neue Popcornmaschine ein und in der Mensa gab es eine große Auswahl an Kuchen und Getränken. Danke an alle fleißigen Helfer vor, während und nach dieser netten Aktion.

Literaturtage in Morsbach

An drei Tagen kamen die Morsbacher Schülerinnen und Schüler in den Genuss, in jahrgangsgemischten Projektgruppen Bilderbücher präsentiert zu bekommen und sich intensiv ihnen auseinander zu setzen. Jede Lehrerin hatte ein Buch ausgewählt und so gab es ein buntes Spektrum an Themen und Angeboten: Vom Weltall bis tief unten im Ozean, über das Thema Teilen, Freundschaft, Schule, das Philosopieren über das „eigene Ich“ und Tiergeschichten in jeglicher Form war alles dabei. Es wurde „geschmökert“, gebastelt, gemalt, geschauspielert, experimentiert und gestaunt. Das genaue Betrachten unserer Sprache, das Kennenlernen von grammatikalischen Phänomenen, das Erfinden von Reimen und kleinen Geschichten kam bei alledem nicht zu kurz und die Kinder hatten in allen Bereichen die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihre Ideen einfließen zu lassen. Wir hatten tolle, abwechslungsreiche Tage.

 

Beteiligung an Würselens 1. Kunstmeile

Am 14.4.24 fand die erste Kunstmeile in Würselen statt. Die Kinder der Wurmtalschule Scherberg haben sich mit einem Musikstück am bunten Rahmenprogramm beteiligt und dort ein Frühlingslied mit Glockenspielen, Gesang und Tanz dargeboten.

 

Im Rahmen des Malwettbewerbs haben alle Scherberger Kinder gemeinsam an einem Kunstprojekt gearbeitet, welches noch bis Ende April 2024 im Schaufenster der ehemaligen Marienapotheke, Kaiserstraße 35, zu bewundern ist.  Mit diesem Kunstprojekt belegte die Schule den 2. Platz und die Kinder dürfen sich über eine Karaokeanlage für die Diskopause freuen.

Morsbacher Fußballteam ist Stadtmeister!

Einige Wochen lang haben 8 Jungs aus den Klassen 3 und 4 unter der Leitung von Frau Sträter ihre Pausen geopfert, um fleißig für das Fußballturnier der Würselener Grundschulen am 14.03.2024 zu trainieren. Der Schweiß, die Mühen und ihr Ehrgeiz haben sich gelohnt! Nachdem es im letzten Jahr (nur) für den 2. Platz gereicht hat, hat das Team nun endlich den Gewinnerpokal mit nach Morsbach gebracht und ist somit Stadtmeister.

In 6 Spielen haben die Jungs alles gegeben, viele Tore erzielt und standen schlussendlich auf Platz eins. Zwei andere Würselener Grundschulen waren ihnen dicht auf den Fersen, aber am Ende verhalf zu der Topleistung noch das letzte Quäntchen Glück der ehrgeizigen Truppe zum Sieg.

Wie stolz die gesamte Schulgemeinschaft auf ihr Team war, zeigten die knapp 200 Schülerinnen und Schüler am Folgetag mit einem Spalier, das die Fußballer aus ihren Klassen auf den Schulhof geleitete.

Damit ist die Reise noch nicht zu Ende – mit ihrem Sieg hat sich die Morsbacher Mannschaft für die Städteregionsmeisterschaft 2024 qualifiziert. Im Mai heißt es also: Auf zum Aachener Tivoli!!!

Wir drücken fest die Daumen für die nächste Runde!

Lesekumpelaktion 2024

Im März und April besuchten uns wieder die zukünftigen Erstklässler*innen um sich von ihren zukünftigen Pat*innen Bücher vorlesen zu lassen. Schnell verflogen Angst und Unsicherheit und die Kinder freuen sich noch mehr auf den Start in der Schule. Ein Dankeschön gilt den Drittklässler*innen, die sich auf diese Vorlesetage besonders intensiv vorbereitet haben. Ihr habt das ganz toll gemacht!

 

Rad macht Schule an der Wurmtalschule

Auch in diesem Jahr kam das Programm „Rad macht Schule“ initiiert durch die Cycling Academy und der VR-Bank eG – Region Aachen wieder nach Scherberg. Beide dritten Schuljahre konnten zwei Stunden lang ihre Fahrtechnik beim Fahrradfahren trainieren und verbessern. Nach einer Überprüfung der Fahrräder ging es los. So mussten Hindernisse überfahren werden, Slalomstrecken gemeistert, über eine Wippe gefahren und eine Vollbremsung gemacht werden. Alle Kinder brachten ein Fahrrad mit zur Schule und übten wie die Weltmeister. Auch der Bürgermeister Roger Nießen war dieses Jahr mit am Start und radelte mit den Kindern. Danke, liebe VR- Bank! Das war ein perfekte Vorbereitung für das Fahrradtraining in Klasse 4!